So reinigen und pflegen Sie den Lederuhrband

Mit einer kleinen Bürste etwas Seifenwasser vorsichtig abwischen, den Schmutz schnell schrubben, dann schnell mit Wasser abspülen, dann mit einem trockenen Tuch abwischen, dann etwas Öl auftragen (die hautempfindliche Person, der Vorschlag verwendet keinen Unterhaltsmittel auf der Rückseite).

Darüber hinaus gibt es 3S -Prinzipien für die Reinigung von Lederriemen.Dies bezieht sich auf die Verwendung einer hautverträglichen Lotion, einem weichen feuchten Tuch und einer natürlichen Lufttrockenheit.Schnell.Generell sollten Gurt und Wasser so weit wie möglich vermieden werden.Wenn Sie versehentlich nass werden, versuchen Sie, es vor der Lufttrocknung zu tragen, um Geruch zu vermeiden.Wenn Sie schlafen, ist es am besten, den Gurt in eine belüftete Stelle zu stellen, um die Kortikalzellen zum Atmen zu machen; Winterriemen Der Grad der Aushärtung, leicht, eine gekrümmte Form zu produzieren, nicht zurückspulen, um nicht den Kortex zu verletzen.Neben dem Staub am Gurt kann das saubere Tuch mit etwas Wasser luftgetrocknet und dann an der belüfteten Stelle abgewischt werden.

 

Wenn der Gürtel lange Zeit getragen wird, ist der Schweißgeruch sehr schwer, so dass ein kleiner Pinsel mit etwas Seife und Wasser verwendet werden kann, und schnell die schmutzige Fläche schrubben, dann schnell mit Wasser spülen, mit einem Tuch wischen, dann etwas Lederöl auftragen.(Hautempfindlich, es wird empfohlen, keine Medikamente auf der Rückseite zu verwenden), der Reinigungsprozess sollte innerhalb von zehn bis 20 Sekunden abgeschlossen werden, um zu verhindern, dass Seife infiltriert und die Kortex beeinflusst.

 

Für weitere Produktinformationen senden Sie uns bitte eine Nachricht.

 

 

 

Metadaten:

Lassen Sie Ihre Nachrichten

Jetzt Anfrage senden
Jetzt Anfrage senden